3D-Bestandsaufnahmen
3D-Scan / 3D-Aufmaß

Dank modernster Vermessungstechnik scannen und visualisieren wir Ihren Gebäudebestand wie Innen- und Außenbereiche sowie deren komplexe Anlagen.

Durch eine sehr hohe Anzahl an präzisen Messpunkten erhalten wir einen sehr großen Informationsgehalt, welche mittels CAD-Software zu einer schnellen und genauen Dokumentation von 3D-Modellen und CAD-Plänen führen.

Schnell

Zeitaufwand beim Vermessen wird bis zu 70% verkürzt!

einmaliges Messen

Wiederholtes Messen entfällt, da alles im Datenbestand

alles wird erfasst

Berührungsfreies Messen, auch verbauter Bereiche!

detailgetreu

Detaillierte Abbildung auch komplexer Objekte in 3D-Modelle

3D Scans - Was ist das?

3D Scans – Was ist das?

  • Maßgenaues Erfassen von Objekten im Abstand zum 3D Scanner
  • Es werden Messpunkte im 360° Winkel in einem definierten Raster

durch den 3D Scanner millimetergenau erfasst.

Arbeitsweise eines 3D-Scanners

Der 3D Scanner misst im 360 Gradwinkel rundum.
Nur der Bereich unter dem Scanner (Stativ) wir nicht gemessen.
Die Messpunktdicht kann für die jeweilige Messaufgabe vergrößert oder verkleinert werden.
Hier ist der Detailgrad (LOD) ausschlaggebend.
LOD 0: Regionalmodell, 2,5-D-Geländemodell mit Luftbildtextur
LOD 1: Klötzchen Modell, Gebäudeblock (Grundflächen hochgezogen)
LOD 2: 3D-Modell der Außenhülle und Dachstrukturen und einfachen Texturen
LOD 3: Architekturmodell, 3D-Modell der Außenhülle mit Textur
LOD 4: Innenraummodell, 3D-Modell des Gebäudes mit Etage Innenräumen etc. und Texturen
Nach dem Messen erstellt der 3D Scanner ein 360 Grad Foto.
Dieses Foto kann dann auf einem Rechner betrachtet werden.
Dieses Foto unterstützen im Nachhinein den CAD Modellierer beim Erstellen des 3D CAD Modells.

Diese Messergebnisse werden in einer 3D Scansoftware zusammengesetzt.
Dabei errechnet die Software die Überlappungspunkte der Aufnahmen und erstellt eine „Punktwolke“.

Vermessen eines Parkhauses.

messen_a

Die Ein- / Ausfahrt soll umgebaut werden, da diese sehr unvorteilhaft gebaut wurde.
Die Baupläne lagen nur im Papierformat vor.
Die Vermessung mit 15 Aufnahmen hat ca. 2 Stunden in Anspruch genommen.Eine händische Aufnahme würde ca. 1,5 Tage dauern.
Dieser Scanner hat eine Messreichweite von ca.70 m.

messen_i

Hier das Ergebnis der Scanner Messdaten sichtbar als Punktwolke

Bestandsaufnahme eines Gebäude

Parkhaus Punktwolke

Hier das Ergebnis der Scanner Messdaten sichtbar als Punktwolke

Parkhaus modelliert

Die Fassade und der Innenbereich wurden Modelliert als 3 D Modell

Parkhaus als 3D-Modell

Hier das 1zu1 Modell des Parkhauses – Aus diesem Modell gehen auch alle Messdaten hervor.
Bestandsaufnahme einer Notstromanlage

Anlage Punktwolke

Anlage modelliert

Anlage als 3D-Modell

3D-Animation
(3D-Objekt mit der Mouse bewegen, drehen oder hinein-/herauszommen)

Was sind die Vorteile dieser Bestandsaufnahme

  • Sehr genaue Messergebnisse

  • Eine Zeitliche Einsparung beim Vermessen von bis zu 70%

  • Änderungen an Räumen, Gebäuden, Anlagen können genauer geplant werden.

  • Erstellung von fehlenden Architekturplänen

  • Vermessen von Industrieanlagen Innen und Außen

  • Digitalisierung von Fassaden für den Denkmalschutz

  • Kostenermittlung für das Projekt können einfacher durchgeführt werden.

Ihr Kontakt zu uns

Zufriedene Kunden – glückliches Team